Wedding – von quirlig bis ruhig

Vielfalt im Alltag. Für Freizeit, Shopping oder Sport bietet das Quartier rund um die Exerzierstraße eine große Auswahl an Möglichkeiten. Das nahegelegene Areal um die Uferhallen gibt das besondere Lebensgefühl des Viertels wieder. Seit nunmehr zehn Jahren haben sich in dem denkmalgeschützten, markanten Klinkerbau die Uferstudios für zeitgenössischen Tanz etabliert, die zu einer international bekannten Institution avanciert sind. Darüber hinaus haben sich hier über die Jahre Künstler, Start-ups, Gastronomie und außergewöhnliche Veranstaltungsorte niedergelassen.
 

Markante Klinkerbauten mit individuellen Grundrissen

Auf einem Eckgrundstück zwischen zwei ruhigen Nebenstraßen befinden sich die beiden Mehrfamilienhäuser in der Exerzierstraße in Berlin-Wedding. Auffallend große Fensterflächen und markante Grundrisse machen die modernen Wohnhäuser aus dem Jahr 1989 zu hervorstechenden Objekten in der Umgebung.

Bei der für Ende 2018, Anfang 2019 geplanten Renovierung der Fassaden werden die Gebäude mit einem hellen und harmonischen Farbkonzept versehen. Der Klinkerstein-Sockel des rechts gelegenen Hauses mit der spitz zulaufenden Fassade wird dabei gereinigt und in seiner spezifischen Struktur erhalten. Das sechsgeschossige Gebäude inklusive einer Dachetage verfügt über zwei Hauseingänge, die zu einer schön gestalteten großen Platzanlage mit Spielfläche, Bänken und Bäumen führen. Die Wohnanlage wird durch das sechseckige Turm-Haus mit fünf Etagen ergänzt.
 

Leben und Wohnen nahe der Panke

Zwischen Osloer Straße, Nauener Platz und Pankstraße liegt die ruhige Wohnstraße an der Grenze zwischen Wedding und Gesundbrunnen. Dieser Teil des Weddings zählt zu den ruhigen des Bezirks. Unweit schlängelt sich still die Panke entlang, die im Sommer an ihr Ufer zum Picknick oder für Spaziergänge lockt. Nur etwa einen Kilometer entfernt erreicht man den lebendigen Leopoldplatz und in entgegengesetzter Richtung die belebten Straßen am Bahnhof Gesundbrunnen mit dem Gesundbrunnen-Center und vielen kleinen Geschäften und Bars, die das multikulturelle Leben des Kiezes widerspiegeln.

Ob Spanisch, Arabisch, Englisch, Dänisch, Deutsch oder viele andere: Unzählige Nationen begegnen sich hier und prägen das Straßenbild des ungezwungenen und lebendigen Weddings.

Immobiliennewsletter
Immobiliennewsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand & erhalten Sie die aktuellen Immobilieninformationen per E-Mail.

https://www.accentro.de/newsletter/